Archiv für Juli 2009

Obwohl sich Toyota normalerweise mit der Herstellung und der Produktion von PKWs beschäftigt, hat das Unternehmen nun auf einem anderen Gebiet eine Produktneuheit präsentieren können. Toyota hat einen Rollstuhl entwickelt, den der Nutzer nicht mit seinen Händen, sondern allein mit seinen Gedanken steuern kann. Der Rollstuhlfahrer muss dabei eine Kappe mit Elektroden tragen. Diese erfassen Gehirnströme und setzen sie in Steuerbefehle um.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Powered by Danto.de

Suche